Centrale des marchés
Ouvrages annexes de pipelines et de câbles Im Rahmen des zuwendungsgeförderten Projektes GF2020 erweitert die Auftraggeberin ihr bestehendes Telekommunikationsnetz in Brandenburg in der Region Potsdam, Potsdam-Mittelmark und Havelland.Hierz...
DNS:NET Internet Service GmbH 10969Berlin glasfaser2020@dns-net.de +49 30 66765322
Retirer le dossier

Vous allez quitter la Centrale des marchés et être redirigé pour accéder au DCE demandé.

Sélectionnez un mode de retrait :


(recommandé : vous serez informé de toute modification de la consultation)

Identifiez-vous ou créez votre compte pour rester informé avec lacentraledesmarchés.com.

(conformément à l’Arrêté du 14 décembre 2009 relatif à la dématérialisation des procédures de passation des marchés publics : « Les documents de la consultation publiés par le pouvoir adjudicateur ou l’entité adjudicatrice sur son profil d’acheteur doivent être d’accès libre, direct et complet ». Vous pouvez donc télécharger le DCE de manière anonyme mais vous ne serez pas tenu informé des modifications ou des réponses aux questions relatives à la consultation).

Merci pour votre visite.




Vous allez quitter la centrale des marchés et être redirigé.

Merci pour votre visite.




Identifiez-vous ou créez votre compte pour rester informé avec lacentraledesmarchés.com.


Le DCE et les pièces jointes d'un marché accessibles en 1 seul clic

Le DCE et les pièces jointes sont directement disponibles sur la centrale des marchés. Plus besoin de se connecter sur la plateforme du profil acheteur.

Le trousseau de clé pour répondre plus rapidement aux marchés sans étapes intermédiaires

Trousseau de clés
Vous répondez à un marché depuis la centrale des marchés. Votre trousseau de clés transmet les informations du compte
Vous êtes automatiquement authentifié sur la plateforme de dématérialisation
Vous accédez directement à la salle des marchés pour répondre, sans étapes intermédiaires
Archive

Ouvrages annexes de pipelines et de câbles

Partager cette information

Le formulaire n'a pas été correctement renseigné.

Nous vous confirmons que votre email a bien été envoyé.

*

*



*

*
Marché public ou privé
Référence du marché : 1793721

Etat : Avis d'attribution
Publié dans :
JOUE (04/12/15)
425812-2015
Im Rahmen des zuwendungsgeförderten Projektes GF2020 erweitert die Auftraggeberin ihr bestehendes Telekommunikationsnetz in Brandenburg in der Region Potsdam, Potsdam-Mittelmark und Havelland.Hierzu sollen Kabelverzweiger (KVZ) mit VDSL erschlossen werden, um den Anwohnern den Zugang zu leistungsfähigen Breitband-Internet-Anschlüssen zu ermöglichen. Um dies zu realisieren, werden aktuell Multifunktionsgehäuse (MFG) mit VDSL-DSLAM gestellt und mittels Glasfaser an bestehende Glasfaser-Backbone-Netze in Brandenburg angeschlossen. Ausgehend von diesen Backbone-Netzen müssen neue Glasfaserkabel – in der Regel erdverlegt im Leerrohr DN50 – verlegt werden. Das Fachlos zur Ausführung der für das Projekt notwendigen Tiefbauarbeiten und Herstellung der Rohranlage inkl. Aufstellen von MFG und Sicherstellen der Stromversorgung der MFG ist bereits beauftragt und befindet sich in der Ausführung.Mit der durchgeführten Ausschreibung wurden die Arbeiten für das Fachlos 2 – „Kabelzug, Glasfasermontage inkl. Setzen von Muffen und Spleißen, Kupfermontage in den MFGs“ vergeben. Die Arbeiten sollen in allen Bauabschnitten des bisher vergebenen Fachloses 1 stattfinden. Die ausgeschriebenen Kabelzug
- Glasfaser
- und Kupfermontageleistungen wurden in zwei Teillosen vergeben. Den Losen liegen jeweils mehrere Bauabschnitte der bereits erstellten Rohranlage zugrunde.Dies sind im Einzelnen:Los 1: Arbeiten in den Bauabschnitten 3-7.Bauabschnitt 3 (EU 1):Äste 1-3 und 18-21 und 23-30 sowie Ast 38 – Ausführungsorte: Potsdam-Nedlitz, Potsdam-Bornstedt, Geltow, Wildpark West, Nauen, N.-Neukammer, N.-Weinberg, Perwenitz, Bredow, Markee, Wustermark und Ketzin;Bauabschnitt 4 (EU 2): Äste 1, 2, 10, 11, 12, 13 sowie Ast Schmerzke – Ausführungsorte: In und in der Umgebung von Ortsteilen der Stadt Brandenburg/Havel (Bohnenland, Plaue, Schmerzke) sowie des Amtes Milower Land (Bahnitz, Möhtlitz, Jerchel und Knoblauch);Bauabschnitt 5 (EU 3):Äste 1-4 – Ausführungsorte: Radewege, Ketzür (Beetzseeheide), Bagow sowie Päwesin, Lünow, Roskow und Weseram im Ast 4;Bauabschnitt 6 (EU 4):Äste 14-16 – Ausführungsorte: Gräningen, Garlitz-Buckow und Barnewitz – Buschow;Bauabschnitt 7 (EU 5):Äste 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8, 8a und 17 – Ausführungsorte: In und in der Umgebung von Ortsteilen des Amtes Rhinow (inkl. Großderschau, Gollenberg und Havelaue), des Amtes Friesack (inkl. Briesen, Pessin und Retzow) sowie der Stadt Nauen (Ribbeck);Los 2: Arbeiten in den Bauabschnitten 1, 2 und 8.Bauabschnitt 1:Äste 5-12 sowie 21-37 – Ausführungsorte: Wusterwitz und Warchau, Krahne, Prützke, Krielow, Derwitz, Groß Kreutz, Neu Bochow, Bochow, Kloster Lehnin, Michelsdorf, Busendorf, Kanin, Klaistow und Fichtenwalde;Bauabschnitt 2: Äste 13-20 sowie 43 – Ausführungsorte: zwischen Rogäsen – Zitz, zwischen Rogäsen – Mahlenden, zwischen Grüningen – Boecke, zwischen Ziesar – Köpernitz – Buckautal – Dretzen sowie in den Orten Ziesar, Bücknitz und Glienecke;Bauabschnitt 8 (EU 6):Ast 39 – Ausführungsorte: Nuthetal/Bergholz-Rehbrücke.
Chargement en cours...
Numéro cristal : 0 969 39 99 64 Des questions ? N’hésitez pas à nous contacter
Du lundi au vendredi, de 9h00-12h30 & 14h00-18h00